Solver

Erfolgstory: Erfolgreiche Unter­nehmen­snach­folge der Keller Glas AG

Thomas Kocher
31.03.2023
Nach jahrelanger Vorbereitung konnte die Unternehmensnachfolge der Keller Glas AG im Februar 2023 vollzogen und das Unternehmen in neue Hände übergeben werden.

Die Zusammenarbeit zwischen Daniel Keller und Thomas Kocher begann im Jahr 2018 mit dem Auftrag die Keller Glas AG im Hinblick auf die geplante Unternehmensnachfolge zu bewerten. Das seit Beginn inhabergeführte Unternehmen wurde 1931 als kleine Glaserei gegründet und im Jahr 1976 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Heute ist die Keller Glas AG ein Spezialbetrieb für Glashandel, -veredelung und -verarbeitung mit über 40 Mitarbeitenden am Standort Winterthur.

Anfang des Jahres 2021 wurde die SOLVER Advisory AG damit beauftragt, eine Unternehmensanalyse zu erstellen und die Bewertung zu aktualisieren. Auf Basis dieser grundlegenden Analyse wurden von SOLVER verschiedene Handlungsoptionen für die weitere Gestaltung der Nachfolge erarbeitet. Neben den finanziellen und steuerlichen Auswirkungen wurden dabei insbesondere auch die nicht-finanziellen Bedürfnisse von Daniel Keller in den Mittelpunkt gestellt.

Nachdem ein erster Verkaufsversuch aufgrund unterschiedlicher Preisvorstellungen im Herbst 2021 gescheitert ist, wurden die Verhandlungen mit dem schlussendlichen Käufer, Pascal Vogt, im Frühjahr 2022 aufgenommen. SOLVER begleitete Daniel Keller als Verhandlungsführer und bildete die Schnittstelle zu den Beratern der Käuferschaft. So war SOLVER unter anderem auch für die Organisation der Due Diligence verkäuferseitig sowie für die Verhandlung und Erarbeitung der Details zu den wichtigsten Vertragspunkten verantwortlich.

Als der Verkauf nach mehreren Verhandlungsrunden, verteilt über das ganze Jahr 2022, feststand, wurde Etienne Gard von der Kanzlei Bratschi AG mit der Ausarbeitung sämtlicher Vertragsdokumente beauftragt. Am 22. Dezember 2022 konnten schlussendlich die Verträge unterzeichnet werden. Der Vollzug erfolgte im Februar 2023, womit die Keller Glas AG definitiv in neue Hände übergeben wurde.

SOLVER-intern war Thomas Kocher primär für die Kundenkommunikation sowie für die Verhandlung mit dem Käufer und seinen Beratern verantwortlich. Bei der Koordination des Unternehmensnachfolge-Prozesses wurde er von Marco Springer (Unternehmensbewertung & Finanzierung) sowie Luca Dell’Estate (Steuern) tatkräftig unterstützt.

 

Das sagt Daniel Keller (Verkäufer) nach dem Verkauf:

«Das SOLVER-Team hat mich beim Verkauf meines Unternehmens äusserst kompetent über mehrere Jahre hinweg begleitet. Zwar ist das Team noch jung, doch handeln sie bereits wie «alte Hasen». Vielen Dank für die Top-Betreuung.»

 

Offizielle Mitteilung

Die SOLVER Advisory AG und Bratschi AG haben Daniel Keller beim Verkauf der Keller Glas AG an die Lima Romeo Holding AG begleitet.

Das seit Beginn inhabergeführte Unternehmen wurde 1931 als kleine Glaserei gegründet und im Jahr 1976 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Heute ist die Keller Glas AG ein Spezialbetrieb für Glashandel, -veredelung und -verarbeitung mit über 40 Mitarbeitenden am Standort Winterthur. Die Käuferin, Lina Romeo Holding AG, befindet sich im Alleineigentum von Geschäftsführer Pascal Vogt, welcher somit die Tradition des inhabergeführten Unternehmens weiterführt.

Während der letzten Jahre begleitete die SOLVER Advisory AG den Verkäufer Daniel Keller bei der Aufgleisung seiner Unternehmensnachfolge, welche Anfang Februar 2023 erfolgreich vollzogen werden konnte. Thomas Kocher (Gesamtprojektleiter & Verhandlungsführer) wurde dabei durch Marco Springer (Bewertung & Finanzierung) sowie Luca Dell’Estate (Steuern) unterstützt.

Die Anwaltskanzlei Bratschi AG hat die SOLVER Advisory AG und den Verkäufer in allen rechtlichen Aspekten des Verkaufs beraten. Das Team stand unter der Leitung der Partner Etienne Gard und Simon Osterwalder. Das Beratungsteam umfasste weiter Emile MerktMarco DarmsDamiano Gargiulo und Mélanie Jungo.

 

 

Newsletter

Die besten Artikel direkt in Ihre Inbox?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und wir informieren Sie regelmässig über neue Fachbeiträge, Branchen-News und Insights aus unserem Unternehmen.

    Kontakt

    Füllen Sie ganz einfach untenstehendes Formular aus und wir melden uns in Kürze bei Ihnen, um Ihr Anliegen persönlich zu besprechen.