Unternehmens­bewertung – wie viel ist Ihre Firma wert?

Die Beweggründe für diese Frage sind vielfältig. Und womöglich setzen Sie sich gerade erstmals eingehend mit dem Thema auseinander. Tatsache ist: Der Wert wird durch zahlreiche weiche und harte Faktoren beeinflusst. Unser Anspruch ist es, mit der passenden Bewertungsmethode einen präzisen Unternehmenswert für Sie zu ermitteln – und damit eine klare, aussagekräftige Verhandlungs- und Entscheidungsgrundlage zu schaffen.

Bestens unterwegs zu Ihrer Unternehmens­bewertung.

Ganzheitliche Analyse als Basis

Die Bewertung eines KMU verlangt nach zahreichen Analysemassnahmen. Von individuellen Erfolgsfaktoren über immaterielles Vermögen bis zur finanziellen Gesundheit: Alle relevanten Faktoren werden berücksichtigt, um schliesslich eine zuverlässige Bewertung zu erstellen. So gehen wir jede Unternehmensbewertung an und prüfen für Sie auch bestehende Bewertungsgutachten. Damit Sie wissen: Der Preis ist fair.

Vielfältige Beweggründe

Der Kauf oder Verkauf einer Firma ist ein zentraler Beweggrund für eine Unternehmensbewertung. Daneben gibt es jedoch im gesamten Lebenszyklus einer Unternehmung viele weitere Situationen, in denen eine Bewertung erforderlich sein kann.

  • Kauf/Verkauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen
  • Umwandlung von Personengesellschaften (Einzelfirma/Kollektivgesellschaft) in eine juristische Person (AG/GmbH)
  • Scheidungen
  • Erbschaftsanfall
  • Ausscheidensvereinbarungen
  • Fusion und Spaltung
  • Strategie- und Investitionsentscheidungen
  • Planung der Unternehmensnachfolge
  • Weiterentwicklung der Investitions- oder Unternehmensstrategie
  • Ermittlung von Steuerwerten
Verschiedene Wege zum Ziel

Die Methoden zur Wertermittlung eines Unternehmens sind vielfältig. Wir unterscheiden in erster Linie zwischen Einzelbewertungen, Gesamtbewertungen, Vergleichsverfahren und Mischverfahren. Für jeden Fall evaluieren wir die optimal passende Methode und wenden sie an.

  • Einzelbewertung (Substanzwert mit Reproduktionswerten oder Liquidationswerten)
  • Gesamtbewertung / Zukunftserfolgsmethoden (DCF-Verfahren, Adjusted Present Value-Verfahren, Ertragswertverfahren)
  • Vergleichsverfahren (Multiplikatoren / weitere Erfahrungsansätze und -werte)
  • Mischverfahren (Mittelwertverfahren, Praktikerverfahren)

Unsere Leistungen im Paket

Ob Basic, Standard oder Premium: Bei uns haben Sie die Wahl und erhalten genau das, was Sie in Ihrem individuellen Setting brauchen.

Basic

Basis-Bewertung zu fairen Konditionen

  • Erstgespräch
  • Basis-Analyse
    • Finanzbuchhaltung
    • Jahresabschlüsse
    • stille Reserven
  • Basis-Bewertung
    • Substanzwert
    • Ertragswert
    • Praktikermethode
  • Identifikation des Basis-Optimierungspotenzials
  • Schlussbesprechung inkl. Kurzpräsentationsunterlagen
Preis nach Aufwand
Standard

Ausführliche Bewertung für hohe Ansprüche

  • Erstgespräch
  • Umfassende Analyse, basierend auf dem Bewertungsanlass
  • Standard KMU-Bewertung 
    • Basic DCF Methode
  • Vergleich zu Basis-Bewertungsmethoden
    • Substanzwert, Ertragswert, Praktikermethode
  • Schlussbesprechung inkl. Bewertungsbericht und Herleitung der Methoden
Preis nach Aufwand
Premium

Erstklassiges Komplett-Paket

  • Erstgespräch
  • Umfassende Analyse, basierend auf dem Bewertungsanlass
  • Premium KMU-Bewertung
    • Fundierte DCF Methode
    • Geschäftsmodell- und Infrastruktur-Analyse
  • Identifikation von Werttreibern und Handlungsempfehlungen
  • Szenarienentwicklung und Variantenberechnung
  • Schlussbesprechung inkl. Bewertungsbericht und Herleitung der Methoden
Preis nach Aufwand
Kontakt

Und welchen Wert hat Ihr Unternehmen?

Wir finden es gerne heraus für Sie. Am besten, Sie kommen bei uns vorbei, um alles Weitere zu besprechen. Wir sind gespannt.

Kontakt

Füllen Sie ganz einfach untenstehendes Formular aus und wir melden uns in Kürze bei Ihnen, um Ihr Anliegen persönlich zu besprechen.